Hechtsprung

SO: Business Vertrieb

miller computertechnik Vertrieb

Wagen Sie den Sprung - als Hecht im Karpfenteich sind Sie Ihrem Wettbewerb voraus und kennen schneller die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Kunden!

Die Module im Detail

Nicht im Trüben fischen.

Mit den Vertriebskomponenten von SO: Business haben Sie Ihre Kunden stets im Blick. Alle benötigten Kennzahlen stehen aus den einzelnen Geschäftsbereichen zur Verfügung. Empfehlen Sie sich als exakt informierter Anbieter/Partner - "Wertschätzen" Sie Ihre guten Kunden und pflegen Sie diese.

Jagen Sie in neuen Gewässern.

Finden Sie neue Kunden - schöpfen Sie das Potential Ihres Unternehmens, Ihrer Produkte und Leistungen aus.

Sie dabei bestmöglich zu unterstützen ist die Aufgabe der SO: Business Vertriebswerkzeuge.


Adress-Management

SO: Business Scorecard

Mit SO: Adress - Management haben Sie nicht nur alle Kontakte für jeden einzelnen Kunden und Interessenten auf Knopfdruck, sondern sehen die detaillierte Kundenhistorie mit allen Informationen zu Anfragen, Angeboten, Aufträgen oder Reklamationen und Serviceeinsätzen.

Durch die Integration in das Internet können eingehende Anfragen direkt auf Wiedervorlage gelegt und nachgefaßt werden. Durch konfigurierbare Masken kann das SO: Adress - Management dabei optimal auf Vertriebsbedürfnisse angepaßt werden: Ansprechpartner, Entscheider, finanzielle Verflechtungen oder Schlüsselkunden – alle entscheidenden Informationen sind jederzeit verfügbar.

Selbstverständlich ist die Integration in die Office-Umgebung mit E-Mail, Telefonwahl oder Dokumentenintegration.

Mit dem Portalansatz ab Version 5.1 erhält der Sachbearbeiter zusätzlich über das Portal einen zentralen Zugriff auf alle für Ihn freigegebenen ERP-Funktionen. Informationen aus dem Arbeitsumfeld wie Termine, Wareneingänge oder z.B. offene Angebote werden in der persönlichen To Do-Liste angezeigt. Ob Vertriebspipeline oder Servicetermine: in Verbindung mit der Outlook-Synchronisation entsteht ein einheitlicher Desktop, der sich auf das persönliche Aufgabenfeld konfigurieren lässt und alle Anwendungen integriert zur Verfügung stellt.


Kampagnen-Management

SO: Business Scorecard

Steigern Sie den Verkaufserfolg und stellen Sie Ihre Kunden in den Mittelpunkt. Zielgerichtete und kostengünstige Möglichkeiten zur Kontaktpflege werden in wettbewerbsintensiven Zeiten erfolgsentscheidend. Der schnelle Zugriff auf verkaufte Produkte oder einzelne Kundengruppen gestattet neue Möglichkeiten der Kundenansprache.

Das Kampagnenmanagement versetzt Ihr Marketing in die Lage zielgruppenspezifische Aktionen durchzuführen. Kampagnen können budgetiert und einzelnen Verantwortlichen zugeordnet werden. Die Selektion der einzelnen Adressen für eine Kampagne kann über frei pflegbare Kriterien erfolgen. Über individuelle Abfrageprofile können auch Abverkaufs- und Artikeldaten zur Selektion herangezogen werden. Dies ermöglicht eine bessere Segmentierung einzelner Kampagnen. Die Anzahl einzelner Aktionen und die unterschiedlichen Wege der Ansprache können nach der Wertigkeit der Kundenbeziehung gesteuert werden. Durch die integrierte E-Mail-Funktion können personalisierte Online-Kampagnen zu einem Bruchteil herkömmlicher Kosten abgewickelt werden. In Verbindung mit dem Call-Management steht eine Telemarketinglösung zur Verfügung, die eine Kundenansprache auf allen Kommunikationswegen zulässt. Dank definierbarer Follow Ups kann der gesamte Vertriebsprozess bis zum Auftrag durchgehend gsteuert werden.

Funktionen

  • Anlage von Kampagnen mit beliebiger Anzahl Einzelaktionen
  • Verwaltung von Budget und Verantwortlichen
  • Adressenverknüpfung mit Aktionen nach individueller Wertigkeit
  • Zielgruppenselektion über frei wählbare Kriterien
  • Einstellbare Kontaktart je Aktionsfolge
  • Kontaktarten Serienbrief, E-Mail, Web, Fax, Anruflisten
  • Personalisierung und Individualisierung
  • E-Mail-Editor mit Attachments
  • Anstoß von Anrufaktionen über Termine in SO: Adress – Management oder Calls in SO: Call-Management

CRM Scorecard

SO: Business Scorecard

Mit der CRM SCORECARD das Unternehmensergebnis nachhaltig steigern

Unternehmen unterscheiden sich bei der Erbringung ihrer Leistungen in Zeit, Kosten und Qualität. Kundenorientierte Unternehmen wählen das für den jeweiligen Kunden ideale Modell. Dabei entscheiden die gewählten Geschäfts-prozesse und das zur kontrollierten Umsetzung notwendige ERP-System über den Erfolg. Um das kundenorientierte Unternehmen Wirklichkeit werden zu lassen, müssen Ihre IT-Prozesse also die strategischen Ziele unterstützen. Erst die Kontrolle strategischer Parameter gestattet es, dass Unternehmen den Wandel ökonomisch erfolgreich bewältigen.

SO: BUSINESS SOFTWARE bietet Ihnen hierfür die CRM SCORECARD. Sie erkennen auf einen Blick, welchen Ergebnisanteil und welche Aufwendungen der einzelne Kunde verursacht. Sie können Ihre ganze Kraft auf die profitablen Kundenbeziehungen konzentrieren.Die CRM SCORECARD bietet Ihren Mitarbeitern konkrete Entscheidungshilfen auf dem Weg zu einer kundenfokussierten Unternehmenskultur. Der Aufbau und die Entwicklung von Kundenbeziehungen ist Kernaufgabe jedes einzelnen Mitarbeiters, Ihr ERP-System kann dabei unterstützen.

Funktionen

  • Leadgenerierung
  • Vertriebschancenmanagement
  • Steuerung des Vertriebszyklus
  • Vertriebsplanung
  • Kundenklassifikation
  • Kundenwertanalyse

Aussendienst Informationssystem

SO: Business Scorecard

Mit unserer portablen Notebook-Lösung hat Ihr Außendienst alle wichtigen Daten im Zugriff. Er erhält grundlegende Informationen zur Planung und Durchführung aller Aktivitäten. Neben der Vertriebskoordination bietet das System individuelle Planungsmöglichkeiten für Außendienstbesuche und vorgegebene Touren. Die Übertragung von Besuchs- und Auftragsdaten zwischen Zentrale und Vertriebsmitarbeitern und die Übermittlung des Auftragsstatus auf das Außendienstsystem bieten eine reibungslose Organisation der Zusammenarbeit. Die kundenbezogene Übersicht aller Vorgänge, die Auswertung der Kunden-Artikel-Beziehungen, Lagerverfügbarkeiten und zahlreiche Kundenstatistiken bieten dem Außendienst wertvolle Informationen zur effizienten Arbeitsorganisation. Die Offline-Auftragserfassung ermöglicht eine schnelle Informationsübertragung an die Zentrale.


Chef Informationssystem

SO: Business Scorecard

Erzielen sie einen schnelleren Return on Investment. Bessere Planung, schnellere Reaktion, fundiertere Entscheidungen. Ihre Vertriebsleitung erhält Zugang zu allen notwendigen Informationen.

Mit dem Chefinformationssystem erhalten Sie Einsicht in alle an den Innendienst übermittelten Besuchsberichte. Sie kontrollieren, können an Sachbearbeiter delegieren oder direkt in Vertriebskontakte eingreifen. Alle maßgeblichen Daten des Außendienstes, z.B. geplante Tagestouren, offene Angebote oder eingegangene Aufträge können direkt eingesehen werden.

Durch das konfigurierbare Berichtswesen können Sie Vertriebstrends erkennen, Leads verfolgen und die Umsatzerwartungen auf Knopfdruck erstellen. Soll und Ist, Planabweichungen und Hochrechnungen - alle Informationen sind in einem Bruchteil der Zeit verfügbar.

Ihre Vertriebsleitung erhält Zugang zu den oben dargestellten Informationen und hat alle an den Innendienst übermittelten Besuchsberichte auf einen Blick zur Verfügung. Sie kann Besuchsberichte einsehen und an Sachbearbeiter delegieren oder sie direkt bearbeiten. Sie erhalten Zugang zu allen maßgeblichen Daten des Außendienstes, können sich z.B. über geplante Tagestouren und Ansprechpartner der Mitarbeiter informieren. Sie können die Basisdaten der Besuchsberichte pflegen, wie Besuchs-, Veranlassungs- und Rückmeldungsarten. Der Vertriebsleiter erhält ein effizientes Auswertungs- und Steuerungsinstrument.


Regulate

SO: Business Scorecard

SO: Regulate ist Bestandteil unseres Lösungsangebots für den Food- und Non-Food-Bereich. In Ergänzung der SO: Standardmodule schaffen Sie sich eine einzigartige Software-Umgebung zur Lösung aller anfallenden Aufgaben. Über konfigurierbare Module bietet Ihnen SO: Business Software Funktionen zur Abbildung aller Kunden und Artikelrelationen, der Verwaltung von Konditionen und zur fortlaufenden Verfolgung der Kunden-, Artikeldeckungsbeitragsrechnung. Branchenspezifische Anforderungen, wie chargengerechte Belieferung oder Datenaustausch über EDI-Formate wie SEDAS können einfach integriert werden.

Die Lösung stattet Sie mit umfassenden Möglichkeiten zur Abbildung von Reguliererstrukturen aus. Die Bearbeitung der Vorgänge im Adress-Management, in der Artikel- und Lagerverwaltung sowie in Angebot Auftrag erfolgt bezogen auf übergeordnete Strukturen in den Ebenen Kunde - Rechnungsempfänger - Regulierer; die Kundenebene läßt sich durch abweichende Lieferanschriften ergänzen. Neben der Entkoppelung der Kundenstrukturen zur Preisfindung können u.a. Sammelrechnungen und Rechnungslisten erstellt, unterschiedliche Zahlungskonditionen zugeordnet und Rückvergütungen abgerechnet werden. Komfortable Bearbeitungsmöglichkeiten erlauben die einfache Zuordnung von Kunden zu Verbänden, unterstützen aber auch den schnellen Verbandswechsel. Durch die vollständige Integration in das SO: Rechnungswesen können fortlaufend bei Auftragserfassung die Deckungsbeiträge unter Abzug aller Konditionen ermittelt und in die Kostenrechnung durchgebucht werden. SO: Business Software leistet damit einen unverzichtbaren Beitrag für die Profitabilität - die Kunden-/ Artikeldeckungsbeitragsrechnung.

Funktionen

  • Kundengruppe - Preisgruppe z.B. für Staffelpreise, individuelle Kundenpreise
  • Zuordnung von Kunden zu Verband unabhängig von Kundengruppen
  • Kundenstruktur in drei Ebenen: Kunde - Rechnungsadresse - Regulierer (zusätzlich: Lieferanschrift)
  • Zuordnung abw. Preisgruppen pro Ebene
  • Übergeordnete Strukturen: Faktura, Einkaufskontrakte, usw.
  • Konfigurierbares Mahnungsmanagement
  • Rechnungslegung mit Zuordnung definierbarer Rechnungsläufe
  • Rechnungslistendruck für Rechnungsempfänger/ Regulierer, übersteuerbar
  • Integration von EDI-Läufen in die Stammdaten
  • Erweiterte Auswertungsmöglichkeiten

© 2017 miller computertechnik